03.jpg
27.jpg
51.jpg
60.jpg
02.jpg
72.jpg

www.ufenau.ch, die erste Webseite über die Insel Ufnau


Die Insel Ufnau


Seit dem Jahre 965 ist die Insel im Besitze des Klosters Einsiedeln. Obwohl die Insel Privatbesitz ist, ist die Insel öffentlich zugänglich.


Neu 2022:

- Neues Restaurantkonzept unter der Leitung von Michel Peclard ab 2022

(Neu ist das Restaurant bedient, dadurch ist bei schönem Wetter mit längeren Wartezeiten zu rechnen)


- Art Ufnau Kunstausstellung mit Bildern von "Sprayer" Harald Nägeli.

Nägeli ist durch Vandalismus in der Stadt Zürich bekannt geworden, als er in den 1980er Jahren Wände versprayt hat. Heute laufen seine Bilder unter "Kunst"

Aber Kunst ist Geschmachssache und legitim, solange kein fremdes Eigentum beschädigt wird.


Kunst die polarisiert und provoziert ist überflüssig!



Für Führungen auf der Insel:

Anfragen für Gruppen unter Mail


© 2022